Aktuelles

SEMINAR ROMANAUFSTELLUNGEN

 

Wie "tickt" mein Protagonist? Welche Reaktion könnte der Antagonist zeigen? Warum drängt sich die Nebenfigur immer so in den Fokus? Was ist mit dieser für mich so wichtigen Szene? Wieso funktioniert sie nicht?

Mit der Figurenaufstellung, die auf vielfachen Wunsch mehrerer Teilnehmender bereits zum dritten Mal angeboten wird, schaffst du es, deine Figuren noch besser zu verstehen und dich intensiv mit einer Szene deiner Geschichte auseinanderzusetzen.

Sei dabei und sichere dir einen der raren Plätze. Es sind nur 4 Figurenaufstellungen möglich. Freiplätze gibt es für Teilnehmende, die sich bereiterklären, bei der Aufstellung in die Rolle der Romanfiguren anderer Teilnehmender zu schlüpfen.

SEMINAR WAS BEDEUTET LIEBE?

 

Nichts kann LeserInnen mehr spalten als eine Liebesgeschichte: literarischer Hochgenuss für die einen, ein Fehlgriff, der in einer Ecke anstaubt, für die anderen. Was macht den Unterschied, ob ein Happy-End als fürchterlich öde und vorhersehbar empfunden oder sehnsuchtsvoll erwartet wird? Die Bedürfnislage der LeserInnen!

Dieses Seminar setzt sich mit den gängigen Klischees und Stereotypen in Liebesgeschichten auseinander. Müssen wahrhaft Liebende das eigene Leben für den anderen auf das Spiel setzen? Was ist, wenn der männliche Liebespartner nicht schön, klug und reich ist? Oder gar kein Mann Teil der Beziehung ist, dafür aber ein Hund?

Ulrike Karner beleuchtet, welche Bedürfnisse der LeserInnen durch bestimmte Klischees und Stereotypen gestillt werden. Dadurch soll den teilnehmenden AutorInnen bewusster werden, welche Zielgruppe sie mit ihren ProtagonistInnen und Beziehungskonstellation ansprechen. Denn, ganz ohne Klischee geht es auch nicht. – Oder?

Die Seminarleiterin deckt in gewohnt eindrucksvoller Weise die psychologischen Hintergründe von Liebe auf. Dieses Seminar ist für Autoren unterschiedlichster Genres bestens geeignet.

WO und WANN?

 

Seminar Romanfigurenaufstellung am Sa., 23.04.2022 von 10 – 15 Uhr

PREIS pro Teilnehmende: 179€ zzgl. MwSt.

 

Seminar Was bedeutet Liebe? am So., 24.04.2022 von 10 – 15 Uhr

PREIS pro Teilnehmende: 129€ zzgl. MwSt.

 

Mit weiteren spannenden Seminaren von Marion Bischoff und Petra Knickenberg!

Anmeldung und weitere Infos unter https://www.aschauer-autorenwoche.de/aschauer-autorenwoche/programm-2022/